Die Service-App der Salus BKK

Ab sofort findet sich im Apple App- & Google Play Store die neue App der Salus BKK. Aufgrund der aktuellen Corona-Krise und der damit verbundenen Schließung unserer Service-Center für die persönliche Beratung haben wir die Veröffentlichung unserer neuen Service-App vorgezogen. Ihnen als unsere Versicherten soll damit die Kommunikation mit uns und das Einreichen von Anliegen noch einfacher gemacht werden. Die Anwendung ist eine Erweiterung der bisherigen Salus-App und eine Ergänzung zur von vielen genutzten Online-Geschäftsstelle (OGS) und bietet Ihnen den kompletten Funktionsumfang unserer OGS.

„Mit der neuen App möchten wir erreichen, dass der Kunde in Zukunft noch einfacher, schneller und unbürokratischer Anliegen online beauftragen kann – und das an einem Ort oder zu einer Zeit, die er selbst bestimmt“, erklärt  Andreas Tischbierek, Abteilungsleiter für die Bereiche Beiträge, Finanzen, Controlling und EDV. „Die digitale Entwicklung ist hier aber noch nicht zu Ende. Die Prozesse, die in der App abgebildet sind, werden nach den neusten technischen Standards immer weiterentwickelt.“

Wichtige Informationen zur Salus Service-App

  • Welche Funktionen bietet die App?

    Die neue App dient als Eingangstor zur digitalen Welt der Salus BKK. Neben der Registrierung für die Online-Services ist es auch möglich, persönliche Daten zu ändern und diverse Dokumente hochzuladen und sie uns digital zukommen zu lassen. So ersparen Sie sich den Weg zum Briefkasten und ganz nebenbei wird die Umwelt geschont, da Ausdrucke und die Zustellung von Briefen entfallen. Zu den Dokumenten, die Sie nun mithilfe der Anwendung hochladen können, zählen beispielsweise Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen, Einkommensnachweise und Rechnungen. Dank eingebauter Fotofunktion können Sie die Unterlagen einfach abfotografieren. Darüber hinaus bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit der App auch Anträge an uns zu stellen. Darunter fallen mitunter Online-Anträge für unsere ZusatzleistungenZusatzleistungen oder auch die Bestellung Ihrer Gesundheitskarte. Die Kommunikation mit uns ist für Sie damit einfach, schnell und unbürokratisch. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, die sogenannte Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) durchzuführen, um Aktionen mit einem persönlichen PIN zu bestätigen und freizugeben. So können Sie sich darauf verlassen, dass Ihre Daten auf dem sichersten Weg an die Salus BKK übertragen werden.

  • So funktioniert die Anmeldung

    Nachdem Sie sich die App im  Apple App- oder Google Play Store heruntergeladen haben, können Sie sich mit Ihrer Krankenversicherungsnummer und einem persönlichen Passwort anmelden. Eine Anmeldung mit biometrischen Merkmalen ist nicht möglich. Wenn Sie bereits über die alte Version der Salus-App verfügen, müssen Sie sich das Update der neuen Anwendung installieren.

  • Wie funktioniert die 2FA?

    Mit Anmeldung in unserer Online-Geschäftsstelle, die mit der App verbunden ist, haben Sie von uns ein Registrierungsschreiben erhalten. Bitte melden Sie sich mittels QR-Code aus dem Registrierungsschreiben in der App an. Alternativ können Sie sich mit den letzten 4 Stellen Ihrer eGK-Kartennummer anmelden. Wir empfehlen, sich für das 2FA-Verfahren zu registrieren, um den kompletten Funktionsumfang der Online-Services nutzen zu können. Anträge, die Sie uns zukommen lassen wollen und einem besonders hohem Schutzbedarf unterliegen, werden durch das sog. Zwei-Faktor-Verfahren (2FA) abgesichert. Dadurch ist es möglich besonders vertrauenswürde Daten (z.B. Adressänderungen, Bankverbindung, Abruf einer Mitgliedsbescheinigung) automatisiert entgegenzunehmen und zu verarbeiten.

Ansprechpartner

Kostenfreies Kundentelefon

Sie erreichen uns von

Montag – Freitag: 8:00 – 20:00 Uhr
Samstag: 9:00 – 13:00 Uhr

print06102 2909-99

Laden Sie sich unsere App herunter

Zum Apple-Store
Zum Google Play-Store
Zurück zum Anfang keyboard_arrow_up