Meldungen zur Sozialversicherung

Auch im Bereich des Meldewesens unterstützt unser Arbeitgeberservice Sie gerne.
Hier finden Sie verschiedene Unterlagen zur Erstellung einer Meldung zur Sozialversicherung:

Stammdatenverwaltungs-System sv.net

Das sv.net ist ein System, das Ihnen hilft, die Stammdaten Ihrer krankenversicherten Beschäftigten am Computer zu verwalten. Das Eintragen der Stammdaten von Hand verursacht in der Regel großen Arbeitsaufwand, der durch das sv.net verringert werden kann. Insbesondere für kleinere und mittlere Betriebe wurde daher das System sv.net entwickelt. Um dieses System zu nutzen, muss Ihr Betrieb über bestimmte technische Möglichkeiten – insbesondere über einen Internetanschluss – verfügen.


Was kann sv.net?

Es gibt zwei Versionen von sv.net. Die Klassik-Version sv.net/classic beinhaltet eine Software, die auf Ihren PC geladen wird. Dort werden die Stammdaten der Mitarbeiter nach der erstmaligen Erfassung vorgehalten.

Die Version sv.net/online ist eher geeignet, wenn ganz selten Meldungen abgegeben werden müssen. Diese können dann direkt online erfasst werden. Bei jeder weiteren Meldung müssen jedoch auch die Stammdaten der Mitarbeiter neu erfasst werden. Eine Installation von Software ist hier nicht notwendig.

Bei beiden Versionen stehen alle notwendigen Schlüsselverzeichnisse zur Verfügung:

  • die Tätigkeitsschlüssel der Bundesagentur für Arbeit
  • die Beitragsgruppenschlüssel
  • die Personengruppenschlüssel
  • die Meldegründe nach der DEÜV


Von der zentralen Datenannahmestelle werden die Daten an die einzelnen Kassenverbände gemeldet, bei der Salus BKK ist dies der Bundesverband der Betriebskrankenkassen in Essen.

Zurück zum Anfang keyboard_arrow_up