Jetzt Mitglied werden

Die Salus BKK ist seit 120 Jahren ein leistungsstarker Partner in Sachen Krankenversicherung. Wir sind kompetenter Ansprechpartner für alle Fragen zu Ihrer Gesundheit – und wir sind gerade dann für Sie da, wenn Sie einmal krank werden. Dafür sorgen über 350 fachkundige und engagierte Mitarbeiter, bundesweit in unseren Service- und Beratungscentern. Mit einem Beitragssatz von 15,55% (inklusive 0,95% Prozent ZusatzbeitragZusatzbeitrag) gehört die Salus BKK zu den günstigsten, bundesweit agierenden Krankenkassen am Markt. Wollen Sie Ihre persönliche Ersparnis berechnen? Dann nutzen Sie unseren Beitragsrechner.

Jetzt persönliche Ersparnis berechnen

arrow_forward Zum Vorteilsrechner

Preis und Leistung zählen

Neben einem günstigen Beitragssatz zählt vor allem die Leistungsstärke einer Krankenkasse. Hier können Sie sich darauf verlassen, dass Ihnen über die gesetzlich vorgegebenen Leistungen hinaus wertvolle ZusatzleistungenZusatzleistungen zur Verfügung stehen.

 

Vorteile auf einen Blick

  • individuelle Betreuung
  • günstiger Beitragssatz
  • optimale Leistungen
  • exklusive ZusatzleistungenZusatzleistungen
  • aktive Gesundheitsförderung
  • attraktive Bonusprogramme für die ganze Familie
     

Alle Vorteile

Datenschutzhinweis:

Die von Ihnen übermittelten Daten werden ausschließlich zur Kommunikation und für organisatorische Abläufe verwendet. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zu unserem Datenschutz finden Sie hier.

Häufig gestellte Fragen

  • keyboard_arrow_rightWie kann ich meine alte Kasse kündigen?

    Grundsätzlich erfolgt die Kündigung formlos. Ein Anschreiben an die Kassen genügt. Ein Musteranschreiben finden Sie hier.

  • keyboard_arrow_rightWelche Vorteile habe ich bei einem Wechsel in die Salus BKK?

    Die Salus BKK bietet ihren Kunden zahlreiche Vorteile. Neben vielen zusätzlichen Satzungsleistungen zählt die Salus BKK mit einem ZusatzbeitragZusatzbeitrag von 0,95 % zu den günstigsten Kassen in Deutschland.

    Wir stehen für Persönlichkeit und Service. Mit uns können Sie reden: Ihren Ansprechpartner für Ihr Anliegen finden Sie hier. Regelmäßige Umfragen bei unseren Kunden bestätigen: Wir werden von unseren Kunden für unsere Flexibilität und unsere Hilfsbereitschaft geschätzt.

  • keyboard_arrow_rightWie funktioniert der Kassenwechsel?

    Der Kassenwechsel erfolgt in drei Schritten:

    • Bisherige Kassen kündigen. Ein Musteranschreiben finden Sie hier.
    • Mitgliedsantrag zur Salus BKK stellen  – bitte denken Sie an ein Bild für Ihre elektronische Gesundheitskarte. Hier geht´s zur Fotokabine bzw. zum Bild-Upload.
    • Kündigungsbestätigung der bisherigen Kasse an die Salus BKK senden


    Noch einfacher geht´s mit einer Vollmacht an die Salus BKK:

    • Mitgliedsantrag und Kündigung an die Vorkasse an die Salus BKK senden.
    • Bitte achten Sie auf Ihre Unterschrift im unteren Teil der Kündigung. Damit bevollmächtigen Sie die Salus BKK zum Erhalt Ihrer Kündigungsbestätigung Ihrer Vorkasse.
    • Um den Rest kümmern wir uns.


    Nicht vergessen:

    • Bitte denken Sie an ein Bild für Ihre elektronische Gesundheitskarte. Hier geht´s zur Fotokabine bzw. zum Bild-Upload.
    • Sie erhalten von uns eine Mitgliedsbescheinigung. Diese leiten Sie dann bitte an Ihren Arbeitgeber weiter. Dieser meldet Sie bei uns an.
    • Ihre elektronische Gesundheitskarte erhalten Sie automatisch von uns.
  • keyboard_arrow_rightWie lange bin ich an meine Kasse gebunden?

    Die gesetzliche Bindefrist beträgt 18 Monate. Eine Kündigung während der Bindefrist zum Ablauf dieser Bindefrist ist möglich.

    Ausnahmen:

    • Entstanden innerhalb der letzten 18 Monate (z.B. durch einen Wechsel des Arbeitgebers) Lücken im Versicherungsschutz, hat die 18-monatige Bindefrist erneut begonnen
    • Sie haben einen Wahltarif bei Ihrer aktuellen Kasse abgeschlossen?
      • Bei einem Tarif zur Beitragsrückgewähr beträgt die Bindefrist 12 Monate ab Abschluss des Tarifes.
      • Bei einem Selbstbehalttarif beträgt die Bindefrist 36 Monate ab Abschluss des Tarifes.
Zurück zum Anfang keyboard_arrow_up