Hausarztzentrierte Versorgung

Teilnehmer profitieren von einer verbesserten Qualität und einer koordinierten und schnellen medizinischen Versorgung. Dies wird möglich durch

  • kürzere Wartezeiten und schnellere Termine beim Hausarzt
  • Hilfe bei Terminvereinbarungen mit Fachärzten
  • Verpflichtung der Hausärzte zur Teilnahme an besonderen Fort- und Weiterbildungen (Qualitätszirkel)
  • Vermeidung teilweise unangenehmer Doppeluntersuchungen
  • gezielteren Einsatz von Arzneimitteln
  • gezielte Facharztüberweisung ohne Umwege


Teilnahmebedingungen

Sie und Ihre Familienangehörigen können bei teilnehmenden Ärzten die hausarztzentrierte Versorgung wählen. Sie verpflichten sich nur dann zum Facharzt zu gehen, wenn der Hausarzt Sie gezielt zum Spezialisten überweist.

 

Gut zu wissen

Wenn Sie diese Versorgungsform gewählt haben, sind Sie für ein Jahr an die Wahl ihres Hausarztes gebunden. Diese Wahl kann frühestens vier Wochen vor Ablauf des ersten Jahres gekündigt werden. Danach ist sie mit einer Frist von vier Wochen zum Quartalsende möglich. Ihren Austritt müssen Sie uns schriftlich mitteilen.

Zurück zum Anfang keyboard_arrow_up