Neolexon-App

Artikulationsstörungen bei Kindern, wie Lispeln oder eine nicht altersgemäße Verwendung des Lautsystems, sind vergleichsweise häufig, lassen sich aber gut mit sprachtherapeutischer oder logopädischer Unterstützung behandeln. Damit die Therapie erfolgreich und nicht zum Stressfaktor wird, ist es wichtig, dass die Kinder ergänzend ein regelmäßiges Eigentraining leisten. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass herkömmliche Übungsaufgaben und -blätter wenig motivierend unterstützen.

Um den Kindern die Sprachübungen spielerisch zu vermitteln, gibt es die neolexon-App. Als erste zertifizierte Sprachtherapie-App bietet sie kindgerechte und motivierende Spielmoduleinheiten an, die speziell auf die therapeutischen Bedürfnisse abgestimmt sind.


Inhalte

Neolexon ist eine App für Kinder mit phonetischen (Fehlbildung bestimmter Laute und Lautverbindungen z.B. Lispeln) oder phonologischen (nicht altersgemäße Verwendung des Lautsystems z.B. „Tönig“ statt „König“) Aussprachestörungen zum spielerischen Eigentraining während einer logopädischen Therapie. Da müssen von der Hauptfigur Lino beispielsweise in einer Bibliothek Bilder gefunden und sortiert werden, die bestimmte Ziellaute enthalten. Oder es sollen Laute gesprochen werden, die der virtuelle Papagei Kiki nachplappert. Die Kinder können aber auch ihre Bibliothek durch fotographisch hinzugefügte Alltagsgegenstände erweitern und vieles mehr. Auch das Aussehen der eigenen Sprechtrainings-App kann individualisiert werden: Je fleißiger geübt wird, umso mehr Möglichkeiten stehen zur Verfügung.

Aber auch der Sprachtherapeut kann die Artikulations-App an den Bedürfnissen Ihres Kindes anpassen. Je nach Therapiephase können eines oder mehrere von fünf Spielmodulen aktiviert werden und das Lautinventar bietet 800 kindgerechte Wörter aus dem Deutschen, aus denen ausgewählt werden kann. Ob die elternunabhängigen Übungen mit der Artikulations-App erfolgreich waren? Das kann sich Ihr Kind gemeinsam mit dem Therapeuten anhören und bewerten.


Was übernimmt die Salus BKK?

Wir übernehmen als Ihre Krankenkasse die Kosten für die neolexon-App für Kinder mit Artikulationsstörungen.


Voraussetzungen für die Kostenübernahme

Die App ist geeignet für Kinder im Alter zwischen drei und sieben Jahren, die an einer diagnostizierten Artikulationsstörung leiden und sich bereits in logopädischer Behandlung befinden. Für eine Kostenübernahme benötigen wir einen therapeutisch bestätigten Antrag. Weitere Voraussetzung ist der Zugang zu einem internetfähigen Mobiltelefon oder Tablet.

 

Teilnahme

Vor Beginn der Nutzung benötigen wir von Ihnen einen Antrag auf Kostenübernahme. Wenden Sie sich bitte dazu an Ihren Therapeuten / Logopäden. Dieser bestätigt Ihnen auch die logopädische Behandlung Ihres Kindes. Nachdem wir Ihren Antrag erhalten und geprüft haben, senden wir Ihnen ein Schreiben mit Ihrem individuellen Gutscheincode zu. Die Smartphone- und Tablet-optimierte App ist im AppStore oder im GooglePlayStore erhältlich.

Zurück zum Anfang keyboard_arrow_up