BabyCare – Sicher durch die Schwangerschaft

In der Schwangerschaft werden plötzlich die kleinen Dinge bedeutsam, über die man sich vorher vielleicht noch keine Gedanken gemacht hat: wie wir leben, was wir essen, welche Krankheiten wir schon einmal hatten. Mit all diesen Faktoren, die sich auf eine Schwangerschaft auswirken, befasst sich das Vorsorgeprogramm BabyCare. Ziel ist es, die Frühgeburtenrate zu senken, denn frühgeborene Kinder können bis ins Erwachsenenalter eine höhere Anfälligkeit für Krankheiten und Beschwerden aufweisen.

 

Was ist BabyCare?

Das Programm zeigt Ihnen ganz individuell mögliche Schwangerschaftsrisiken auf, damit Sie diese selbst wahrnehmen und verringern können. Zu dem umfangreichen Vorsorgepaket gehören:

  • ein Handbuch mit ausführlichen Informationen, integriertem Tagebuch und einer Vielzahl von Rezepten
  • Nutzung der BabyCare-App
  • ein Fragebogen mit persönlicher Analyse Ihrer Schwangerschaftsrisiken sowie Ihres Ernährungsverhaltens


Was übernimmt die Salus BKK?

Für Schwangere, die bei der Salus BKK versichert sind, ist das BabyCare-Programm kostenlos. Sie können es sich hier oder telefonisch unter 030 450 5780 32 bestellen.


Wie funktioniert die Erstattung?

Wir erstatten Ihnen die Kosten für das BabyCare-Paket in Höhe von 36,90 Euro ganz einfach zurück auf Ihr Konto.

 

Mobil wie Sie – die BabyCare-App ist Ihr digitaler Begleiter in der Schwangerschaft

Die BabyCare-App ergänzt das Vorsorgeprogramm. In der App können Sie unter anderem:

  • Mit vielen Kurztests herausfinden, welche Themen in der aktuellen Schwangerschaft wichtig sind und einer besonderen Beachtung bedürfen
  • Erfahren, was in jeder Schwangerschaftswoche passiert
  • Prüfen, ob Sie mit wichtigen Nährstoffen gut versorgt sind und ob Ihre Medikamente für Ihr Baby unbedenklich sind
  • In einer umfangreichen Fragen- & Antworten-Datenbank stöbern
  • Das BabyCare-Handbuch anfordern
  • Den BabyCare Fragebogen ausfüllen
  • Nach der Geburt eine Grußkarte erstellen und an Ihre Freunde und Familie versenden
  • Erinnerungen an wichtige Termine und Untersuchungen erhalten
  • Checklisten nutzen
  • Ihre Schwangerschaftsbeschwerden zu dokumentieren

 

Zurück zum Anfang Pfeil nach oben