iJumP – Jugend mit Power

Ihre Auszubildenden stehen an der Schwelle zu einem wichtigen und neuen Lebensabschnitt. Gesundheit, Vitalität und Fitness gehören hier zu den tragenden Bausteinen für einen gesunden und erfolgreichen Start in den Arbeitsalltag. Als Arbeitgeber können Sie Ihre Azubis dabei konkret unterstützen – mit dem Gesundheitprogramm iJumP der Salus BKK.

Dieses Gesundheitskonzept richtet sich speziell an junge Menschen in der Ausbildung und kann individuell auf Ihre Branche und Ihren Betrieb angepasst werden. Die Workshops zu den Themen "gesunder Rücken", "gesunde Ernährung" und "psychische Belastung in der Arbeitswelt" sind für Arbeitgeber der Salus BKK kostenfrei.

 

Das Gesundheitskonzept

Gesundheitsworkshops

  • Einführung "Gesund und fit ein Leben lang"
  • Workshop "Gesunde Ernährung up to date" (2 Stunden)
  • Workshops "Gesunder Rücken am Arbeitsplatz" (2 Stunden)
  • Workshop "Stressbewältigung am Arbeitsplatz" (2 Stunden)


Trainingsphase (ggf. im Anschluss)

Auf Wunsch werden Präventionskurse durch die Gesundheitsexperten der Salus BKK organisiert. Z. B. Rückenschule (10 x 60 Minuten, Förderung der Krankenkassen durch zertifizierte Kursleiter). Für Auszubildende, die bei der Salus BKK versichert sind, übernehmen wir die Kursgebühren.

Das Angebot kann an die zeitlichen Gegebenheiten Ihres Betriebes angepasst werden und variiert zwischen vier und acht Stunden. Besonderes Plus: Zum Abschluss des Kalenderjahres können Auszubildende, die am Workshop und Kurs teilgenommen haben und Salus BKK-Mitglied sind, ihr abgestempeltes Bonusheft einlösen und von einer Prämienzahlung bis zu 200 Euro profitieren.

 

Stimmen aus unseren Partnerunternehmen

„Über das Angebot „iJumP“ geben wir von Apleona HSG unseren Auszubildenden und dualen Studenten gemeinsam mit der Salus BKK schon seit mehreren Jahren wertvolle Tipps zu Stressbewältigung, gesunder Ernährung und Prävention von Anfang an mit auf den Berufsweg. Die Veranstaltung kommt bei unseren jungen Mitarbeitern sehr gut an und wir freuen uns, dieses tolle Angebot nutzen zu können.“ Frau Marie-Louise Busch, HR Business Partner bei Bilfinger HSG Facility Management GmbH

Ansprechpartner

Team Gesundheitsförderung

print06102 2909-22813
Mehr zu Betrieblichem Gesundheitsmanagement
Zurück zum Anfang keyboard_arrow_up