Medizinische Versorgungszentren

In sogenannten medizinischen Versorgungszentren (MVZ) wird die schnelle und umfassende ambulante Versorgung unter einem Dach gefördert. Deshalb setzt die Salus BKK neben der klassischen Behandlung in der Arztpraxis auch auf dieses innovative Versorgungskonzept. So profitieren Versicherte der Salus BKK im MVZ "Lubinus" in Kiel von den zahlreichen Vorteilen einer vernetzten Versorgung.

 

Was ist ein Medizinisches Versorgungszentrum?

In diesen Ärztezentren arbeiten Ärzte unterschiedlichster Fachrichtungen unter einem Dach. Im Gegensatz zu Krankenhäusern werden Patienten hier aber ausschließlich ambulant betreut. Die Behandlung in einem MVZ bietet Ihnen viele Vorteile, z. B.:

  • kurze Wartezeiten
  • erweiterte Öffnungszeiten, Business- und Samstagssprechstunde
  • Vorsorgemanagement zur Planung aller empfohlenen Früherkennungsuntersuchungen
  • Facharzttermine innerhalb von 3 Werktagen
  • kurze Wege zwischen den Fachärzten
  • Kinderbetreuung
     


Unkomplizierte Teilnahme

Um das Angebot des Gesundheitszentrums nutzen zu können, ist einzig die Unterschrift unter der Teilnahmeerklärung notwendig. Für die Behandlung und ärztliche Beratung fallen keine weiteren Gebühren an.

 

Die Adressen des Versorgungszentrum:

Medizinisches Versorgungszentrum Lubinus GmbH, Steenbeker Weg 25-33, 24106 Kiel, Telefon: 0431 388-0, www.lubinus-klinik.de/mvz

Zurück zum Anfang keyboard_arrow_up