Seiteninhalt





Strukturiertes Behandlungsprogramm (DMP)

Mit unserem Angebot an strukturierten Behandlungsprogrammen möchten wir einen wichtigen Beitrag zu Ihrem Behandlungserfolg bei chronischen Erkrankungen leisten.

Durch die Teilnahme an einem sogenannten Disease-Management-Programme (DMP) wird die Zusammenarbeit zwischen Patient, behandelnden Ärzten oder Therapeuten optimiert.

Gut zu wissen: Durch den Wegfall der Praxisgebühr in 2013 entfällt zukünftig bei der Teilnahme an DMP-Programmen die vierteljährliche Prämie von 10 Euro.

Teilnahmebedingungen

Teilnehmen können Sie, wenn bei Ihnen eine chronische Krankheit vom Arzt festgestellt wurde. Die Einschreibung in ein für Sie passendes Disease Management Programm übernimmt Ihr Arzt.

Zu folgenden chronischen Erkrankungen bieten wir DMP-Programme an:

  • Asthma
  • Brustkrebs
  • Chronisch obstruktive Lungenerkrankung
  • Diabetes Typ I und II
  • Koronare Herzerkrankung (KHK)

Gut zu wissen

Die Teilnahme an diesem Wahltarif ist freiwillig. Eine Bindungsfrist entsteht nicht.

Rechtlicher Hinweis

Die Salus BKK ist im Rahmen des Bürgerentlastungsgesetzes dazu verpflichtet, gewährte Bonuszahlungen dem Finanzamt zu melden (§ 10 EStG in Verbindung mit § 71 Abs. 1 Nr. 4 SGB X). (mehr erfahren)

Aufbewahrungsfristen personenbezogener Daten

In strukturierten Behandlungsprogrammen werden die zu erfassenden Daten fünfzehn Jahre aufbewahrt, beginnend mit dem auf das jeweilige Berichtsjahr folgenden Kalenderjahr. Nach Ablauf dieser Frist sind die Daten unverzüglich, spätestens aber innerhalb eines Zeitraums von sechs Monaten, zu löschen.

Weitere Informationen zu diesem Thema


Noch Fragen?

Haben Sie noch Fragen zu unseren Wahltarifen? Dann rufen Sie einfach unser kostenfreies Kundentelefon an: 0800 22 13 222. Wir beraten Sie gerne!


Themenbox rechts


Mitglieder-Service




Elektronische Gesundheitskarte

Informative Gesundheitsvideos